Gebietsabgrenzung
Innenstadt-West

Vorbereitende Untersuchungen Kaiserstraße-West

Beantragung von Städtebaufördermitteln

ThemaStadtplanung und Bauen, Verkehr und Mobilität, Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung
Zeitraum08.06.2021 bis 23.06.2021
ZielgruppeBewohnende, Eigentümerinnen und Eigentümer, Gewerbetreibende des Gebiets Kaiserstraße-West

informelle Beteiligunginformelle Beteiligung
offen
  • Antrag auf Städtebauförderung geplant

    Der Gemeinderat der Stadt Karlsruhe hat am 26. Mai 2020 die Einleitung der Vorbereitenden Untersuchungen für das projektierte Sanierungsgebiet Kaiserstraße-West gemäß § 141 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Das Untersuchungsgebiet umfasst ca. 27,9 ha.
     
    VU Kaiserstraße-West
    Luftbild/Gebietsabgrenzung Vorbereitende untersuchung Kaiserstraße-West
    Hintergründe für die Vorbereitung eines Sanierungsgebietes Kaiserstraße-West stellen im Wesentlichen folgenden Aspekte dar:
    • Wesentliche Maßnahmen der Sanierungsgebiete Innenstadt-West (2003-2011) und City-West (2006-2014) mussten aufgrund der Umsetzung der Kombilösung zurückgestellt werden. Das bedeutet schwerwiegende städtebauliche Missstände sind nach Abschluss dieser Sanierungsmaßnahmen verblieben. Aufgrund der absehbaren Fertigstellung der „Kombilösung“, können diese Missstände nun beseitigt und die Maßnahmen wie beispielsweise der Umbau der Fußgängerzone, des Europaplatzes sowie der westlich anschließenden Kaiserstraße bis zum Kaiserplatz ab 2022/23 sukzessive umgesetzt werden. Hierzu sollen Städtebauförderungsmittel eingesetzt werden.
    • Die Festlegung eines neuen Sanierungsgebiets „Kaiserstraße-West“ ist ferner unter dem Aspekt der Gleichbehandlung der Angrenzerinnen und Angrenzer der Kaiserstraße zu sehen. Der östliche Abschnitt der Kaiserstraße zwischen Marktplatz Durlacher Tor ist Teil des Sanierungsgebiets Innenstadt Ost.
    • Weiterhin stehen u.a. auch in den Baublöcken und öffentlichen Räumen westlich des Marktplatzes zwischen Zirkel, Ritter- und Erbprinzenstraße, die bislang noch kein Bestandteil eines Sanierungsgebiets waren, weitere Maßnahmen im Rahmen des Innenstadtumbaus an, um stadträumlichen und funktionalen Missständen zu begegnen.
    Im Zuge der vorbereitenden Untersuchungen zum Gebiet Kaiserstraße-West wurden zunächst im Rahmen der Bestandsanalyse im Zeitraum zwischen September 2020 und Frühjahr 2021 Erhebungen durchgeführt, um die städtebaulichen und freiraumplanerischen Mängel und Missstände zu analysieren.
    Die planerische Analyse wurde durch die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange sowie durch eine Eigentümerbefragung im Herbst 2020 flankiert. Das Amt für Stadtentwicklung hat die Eigentümerbefragung durchgeführt.

    Die planerischen Analysen und ein daraus abgeleitetes erstes Neuordnungs- und Maßnahmenkonzept hatte als Ergebnis, die Vorbereitenden Untersuchungen auf der erarbeiteten Basis weiterzuführen und den Untersuchungsbereich um folgende Teilbereiche zu ergänzen:

    • Douglas- und der Amalienstraße angrenzend an den Stephanplatz zur besseren stadt-räumlichen Einbindung des Stephanplatzes sowie ggf. der Verbesserung des Kreu-zungsbereichs Amalien-/Karlstraße.
    • Bereich zwischen „Südlichem Herrenhof“ und Ständehausstraße zwischen Herren- und Ritterstraße.
    • Gebäudevorfläche des Gebäudes Ecke Kriegs-/Ritterstraße zur funktionalen Neuorganisation der Gebäudeerschließung sowie zur funktionalen Verknüpfung der Stadtquartiere.

    Der Zwischenbericht (Stand: März 2021) wurde im Planungsausschuss am 22.04.2021 behandelt. Auf der Basis des Zwischenberichts sollen die Untersuchungen weitergeführt werden. Konkret steht hierzu die Beteiligung der Öffentlichkeit an. Die Beteiligung der Öffentlichkeit findet pandemiebedingt über das Beteiligungsportal der Stadt Karlsruhe statt. Weiterhin werden die Bewohnerinnen und Bewohner, Pächterinnen und Pächter sowie Gewerbetreibende im Juni 2021 mittels eines Befragungsbogens zur Wohnzufriedenheit beteiligt.
Phase 1

Befragung der Pächterinnen und Pächter und Gewerbetreibenden Kaiserstraße-West

08.06.21 bis 23.06.21

Bitte nehmen Sie an dieser Umfrage teil, wenn Sie Pächterin, Pächter oder gewerbetreibend im Gebiet Kaiserstraße-West sind.

beendet

Befragung Pächterinnen, Pächter und Gewerbetreibende Kaiserstraße-West

  • Sehr zufrieden
  • Eher zufrieden
  • Weniger zufrieden
  • Nicht zufrieden
  • Weiß nicht / keine Antwort
  • Besonders belastend
  • Belastend
  • Weniger belastend
  • Gar nicht belastend
  • Weiß nicht / keine Antwort
Hier können Sie Ihren Text eingeben.
Hier können Sie Ihren Text eingeben.
Hier können Sie Ihren Text eingeben.

Weitere Phasen ansehen

  • Bei Fragen wenden Sie sich an

    Stadtplanungsamt

    Bereich Generalplanung und Stadtsanierung
    Telefon 0721 133-6111
    Telefax 0721 133-6109
    E-Mail: bereich.gs@stpla.karlsruhe.de